Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement

(Beginnt mit Ausbildungsjahr 2014/2015  und ersetzt die Ausbildung zum/zur Bürokaufmann/-frau.)

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

  • Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb
  • Der Ausbildungsbetrieb meldet den Lehrling in der Berufsschule an


DAUER

  • 3 Jahre
  • Bei entsprechender Vorbildung ist eine Verkürzung auf 2 bzw. 2,5 Jahre möglich


ABSCHLUSS

  • Kammerprüfung bei der Industrie- und Handelskammer oder bei der Handwerkskammer


INHALT
 

  • Duale Ausbildung, d. h. Ausbildung in einem Unternehmen und in der Berufsschule
  • Der Betrieb ist hierbei weitgehend für den praktischen und die Berufsschule für den theoretischen Teil der Ausbildung zuständig


LERNFELDER DER THEORETISCHEN AUSBILDUNG

  • Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten und den Betrieb präsentieren
  • Büroprozesse gestalten und Arbeitsvorgänge organisieren
  • Aufträge bearbeiten
  • Sachgüter und Dienstleistungen beschaffen und Verträge schließen
  • Kunden akquirieren und binden
  • Werteströme erfassen und beurteilen
  • Gesprächssituationen gestalten
  • Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  • Liquidität sichern und Finanzierung vorbereiten
  • Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern
  • Geschäftsprozesse darstellen und optimieren
  • Veranstaltungen und Geschäftsreisen organisieren
  • Ein Projekt planen und durchführen


STUNDENTAFEL


EINSATZMÖGLICHKEITEN

  • Nahezu in allen Bereichen, u. a. in den klassischen Bereichen wie Personalabteilung, Einkauf oder Sekretariat, aber auch im Kundenservice oder Marketing
  • Durch Fortbildungsmöglichkeiten bieten sich gute Karrierechancen


FINANZIERUNG

  • Für den Unterricht an unserer öffentlichen staatlichen Schule wird kein Schulgeld erhoben

 WEITERE INFORMATIONEN

 

Zurück zur Berufsschule