Die Fußball- und  Volleyballwettkämpfe   im Rahmen  des  Azubi-Cups 2018 gestalteten sich auf Grund vieler krankheits-  und verletzungsbedingter Ausfälle äußerst  schwierig. Die kurzfristige Terminverlegung des Volleyballturniers verschärfte die Probleme zusätzlich!
Dennoch konnte die Gutenbergschule  für  beide Veranstaltungen  je eine  Männer- und Frauen- Mannschaft  stellen. Dafür möchte ich mich bei allen Schülern und Schülerinnen, den Unternehmen und  dem Sekretariat der Schule bedanken, die die teilweise sehr kurzfristigen Einladungen, Freistellungen und Teilnahmen ermöglichten.
 
Mannschaft Mannschaft
 
Nun zum Sportlichen, sowohl die Volleyballer/innen als auch die Fußballer/innen brauchten erst einige Spiele um sich als Mannschaft  zu finden.  Dies verbesserte sich aber im  Turnierverlauf deutlich, so dass  die  VB-Männer( 9.Platz )  am Ende erstmalig eine bessere Platzierung erreichten als die Damenmannschaft   (10. Platz). Die beste Platzierung erkämpften sich unsere Fußballerinnen, die mit  dem BSZ 7 eine Spielgemeinschaft  bildeten um die erforderlichen  5 Spielerinnen an den Start zubringen. Sie steigerten sich von Spiel zu Spiel und holten am Ende verdient Platz 3. Die Männer kämpften bis zum letzten Spiel, mussten am Ende aber mit Platz 14 zufrieden sein.
 
 
Bei der anschließenden Siegerehrung  freuten sich alle Beteiligten über die von RB-Leipzig gestifteten Preise, neben diversen Fanartikeln gab es auch Eintrittskarten für das Bundesligaheimspiel gegen die TSG  1899 Hoffenheim.
 
Mit sportlichen Grüßen
Uwe Neumeister / Sportlehrer